Allesschneider Test 2016 / 2017

Alle Testsieger im Vergleich

2. Platz: GRAEF FUTURA F1 Test

Graef-Futura-F1-TestSchneidemaschinen sind in der Küche wichtige Haushaltsgeräte, um im Handumdrehen unterschiedliche Nahrungsmittel schneiden zu können. Allesschneider sind dabei die besten Allrounder, die im Vergleich zu herkömmlichen Schneidegeräten nicht nur leistungsfähiger, sondern auch vielseitiger einsetzbar sind.

GRAEF Futura F1 - Kundenbewertungen auf Amazon.deGRAEF Futura F1 - Informationen und Preise auf Amazon.de

Technische Daten GRAEF Futura F1

  • Bezeichnung
    GRAEF Futura F1 Allesschneider
  • Schnittbreite
    bis ca. 15 Millimeter
  • Sicherheitsaspekte
    Anschlagverriegelung, Safety-Verschluss & Schaltsperre
  • Extras
    Vollmetall

Die scharfen Messer sind beim Allesschneider in der Lage auch hartes und dickes Schneidgut, sorgfältig ohne auszufransen, in Scheiben zu schneiden.

Mit Kraft geht es noch viel schneller

Graef-Futura-F1Der GRAEF FUTURA F1 Allesschneider verfügt über einen 140 Watt starken Motor, der das Schneiden von Brot, Käse wie auch Wurst oder Fleisch ermöglicht. Jede Scheibe wird nach eingestellter Stärke gleichmäßig dick abgeschnitten. Durch die Titanveredlung des Messers wird der Schnitt bei dem jeweiligen Nahrungsmittel scharf durchtrennt, sodass die Oberfläche schön glatt und eben auch noch nach dem Schneiden bleibt. Das rostfreie Messer ist beim Allesschneider FUTURA F1 von GRAEF aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und erzielt dadurch die besten Ergebnisse auch bei der Pflege.

Das Messer selbst ist ausgestattet mit einer optimal angeordneten Verzahnung, um sowohl weiche Nahrungsmittel wie bei Käse oder Brot und gleichzeitig aber auch harte Wurstwaren wie Salami perfekt Scheibe für Scheibe zu trennen. Die stufenlos von 1 bis 15 mm Einstellung der Schnittstärke ermöglicht sowohl hauchdünne Scheiben, wie auch dicke.

Präzision und Sicherheit

Dank der gut proportionierten Bodenplatte steht der Allesschneider sicher und fest in der Küche, ohne dabei beim Schneiden zu verrutschen. Durch seine kompakte Größe von 37,5 cm x 30,5 cm x 25,5 cm – benötigt dieser nicht viel Stellfläche und lässt sich daher auch gut in kleinen Küchen integrieren. Großes wie auch kleineres Schneidgut kann darauf verarbeitet werden. Für mehr flexiblen Komfort sorgen Dauerschalter und Momentschalter, die je nach Bedarf getätigt werden können. Eine eingebaute Kindersicherung in Form von Schaltersperre und Anschlagverriegelung sorgt auch in der Küche für hervorragende Sicherheit mit Kleinkindern.

Der FUTURA F1 von GRAEF ist ein idealer Allrounder

Durch die geringe Geräusch-Emission kann der Allesschneider FUTURA F1 von GRAEF auch zu vorgerückter Stunde noch benutzt werden, ohne das sich Mitbewohner gestört fühlen. Für die Reinigung des Schneiders wird die Messerkassette einfach abgenommen, um die Ablagerungen im Innern in der Maschine zu entfernen. Dazu werden keine teuren Reinigungsmittel benötigt – ein in Essigwasser feucht getränktes Tuch reicht völlig aus.

Fazit

Der kompakte Allesschneider von Graef ist hervorragend verarbeitet und punktet mit guter Leistung und kompakten Abmaßen. Das Modell ist nicht das günstigste am Markt, aber mit Sicherheit eines der besten.

Testurteil: 81%

Button-Allesschneider

Wertungspunkt Bewertung
Sicherheit Rating Rating Rating Rating Rating
Qualität Rating Rating Rating Rating Rating
Bedienung Rating Rating Rating Rating Rating
Gesamt Rating Rating Rating Rating Rating

Kommentarfunktion deaktiviert.